Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Chris traut sich nicht mehr in den Kindergarten, weil Sofia ihn immer nach seiner kleinen Schwester fragt. Sunny ist kurz nach der Geburt gestorben, und Chris macht sich den Vorwurf, er habe ihren Tod verursacht, weil er lieber einen Bruder haben wollte.

 

Als er sich schließlich der Erzieherin Kathi anvertraut, erklärt sie ihm, dass eine schwere Krankheit die Ursache für den Tod seiner Schwester ist, und er akzeptiert, dass aus Sunny ein Engel geworden ist.

 

 

 

 

 

Kathi: „Chris, möchtest du mit mir alleine sprechen?“

 Ich überlege eine Weile „Ja, aber du musst versprechen, dass du es niemanden erzählst.

 „Versprochen, großes Indianerehrenwort“,  erwidert Kathi. Ich vertraue ihr.

 Wir gehen in das  Kindergartenbüro und setzen uns auf das blaue Sofa. 

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?